Segeberger Wirtschaftstag 2018: Die regionale Netzwerkveranstaltung von Wirtschaft, Politik und Verwaltung

Am Mittwoch den 5. September 2018 fand der 6. Segeberger Wirtschaftstag in Kaltenkirchen statt. Für den Austausch zwischen den wirtschaftlichen und politischen Akteuren in Schleswig-Holstein, hat sich die Netzwerkveranstaltung der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg (WKS), die wir seit der ersten Stunde als Eventagentur begleiten, als wichtige Austauschplattform etabliert.

Dieses Jahr standen wieder zukunftsrelevante Themen auf der Agenda. Im Fokus standen „Unternehmenskultur und Fachkräftesicherung“. Bei den vier Vorträgen ging es um interessante Themen, die von Umdenken auf Führungsebene, zeitgemäßer Unternehmenskultur, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Recruiting, bis hin zur Regionsentwicklung reichten. Bei allen Themen wurde vor allem der Mensch in den Mittelpunkt gestellt.

Prominenz aus Verwaltung, Politik und regionaler Wirtschaft kamen zusammen, um gemeinsame Herausforderungen und Ziele abzustecken und die „Zukunftsregion“ Kreis Segeberg voranzubringen. Rund 200 prominente Gäste folgten der Einladung der WKS in die Feuerwache Kaltenkirchen.

Die Redner betrachteten die Themen aus verschiedenen Blickwinkeln und schafften damit ein facettenreiches und informatives Programm: Ulrike Winzer, Unternehmensberaterin und DenkEvent Speakerin sprach über „Pole Position als Arbeitgeber – Wie sie mit Recruiting 4.0 die richtigen Mitarbeiter finden“; Bei Kirsten Frohnert, Projektleiterin des Unternehmensnetzwerkes „Erfolgsfaktor Familie“, ging es um „Familienfreundliche Unternehmenskultur verstehen, verantworten, verankern – Wie Unternehmen mit Vereinbarkeit gewinnen“; Mathias Lentfer, Geschäftsführer Jungheinrich Service & Parts AG und Co. KG berichtete über „Jungheinrich way of leadership – Unternehmenskultur und Personalentwicklung bei Jungheinrich“; und Bernd Jorkish, Vorstandsvorsitzender HanseBelt e.V. und Honorarkonsul der Republik Finnland sprach über „HanseBelt: Regionsentwicklung – der Mensch im Mittelpunkt“.

Die Feuerwache in Kaltenkirchen war dabei sympathischer Gastgeber und stellte die Räumlichkeiten für eine gelungene Veranstaltung. Das komplette Eventmanagement lag in den Händen von ambient solutions. Seit Beginn dieser erfolgreichen Veranstaltungsreihe ist unsere Agentur für die Planung und Umsetzung des Segeberger Wirtschaftstages verantwortlich. Die vorhandenen Räumlichkeiten der Feuerwache Kaltenkirchen wurden für den großen Tag in eine professionelle und attraktive Tagungsstätte verwandelt. Neben einer perfekten Inszenierung der Veranstaltungslocation, sorgte ein reibungsloser Ablauf bei der Akkreditierung und Gästebetreuung durch einen freundlichen Empfang unserer Hostessen für eine bleibende Erinnerung. Die Ausstattung und Gestaltung der Räumlichkeiten inklusive Bühnenaufbau/Licht- und Tontechnik, die logistische Planung mit VIP Parkplätzen, sowie ein kulinarisches Angebot eines regionalen Caterers, gehörten zum „Rundum Sorglos Paket“ für unseren Kunden – die WKS.  http://www.wks-se.de

Weitere Beiträge